Die Schulmannschaft Volleyball Jungen II hatte nach einem harten Fünfsatzmatch gegen das Gymnasium St Stephan das Stadtfinale gewonnen und durfte am 28.1.2019 zum Bezirksfinale in Wettenhausen antreten. Das erste Spiel gegen das St.-Thomas-Gymnasium Wettenhausen gewannen die Schüler souverän in 2 Sätzen. Das zweite Spiel gegen das Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium Weißenhorn war heiß umkämpft. Unsere Schüler entschieden den ersten Satz klar für sich, doch im zweiten Satz unterlagen sie dank einer fulminaten Aufschlagserie eines Weißenhorner Spielers ebenso deutlich. Der dritte Satz musste die Entscheidung bringen. Beide Gegner waren auf Augenhöhe, doch ein weiter Pass ins leere Hinterfeld brachte schließlich den heißersehnten und stark umjubelten Siegpunkt.

(Barbara Schwab)